Season / Jahreszeit / 2 Photographs

 

Jahreszeit

Nun hat der kalte Winter
Die Blumen uns geraubt;
Das Eis bedeckt die Quellen,
Die Bäume steh’n entlaubt.

Und nur in meinem Innern
Herrscht eine schön’re Welt,
Weil da der lichte Sommer
Den warmen Einzug hält.

Die Blumen der Gefühle,
Sie streben himmelwärts;
Zu einem duft’gen Garten
Wird das beglückte Herz,

Darinnen wandelt stille
Dein Wesen rein und gut,
Und spiegelt sich im Taue,
Der auf den Blüten ruht.

Josef Pollhammer

season

Now the cold winter has
 robbed us the flowers;
The ice covering the sources
 the trees standing defoliated.

And only in my heart 
prevails a better world, 
because there the clear summer enters warmly.

The flowers of the feelings
they aspire heavenward;
to a fragrant garden
changes the blissful heart,

Therein converts still
pure and good your being,
and reflects in the dew,
that rests on the flowers.

 

Advertisements