4 Youngsters/4 Junge

Ja, sie sind da - 4 junge Schwäne. Vater und Mutter Schwan schaukelten mit den 4 Kleinen zwischen den Teichrosen. Viel geschwommen wurde noch nicht und man versteckte sich gut hinter dem Schilf. In ein paar Tagen werden sie sicher schon freier und schneller durch das Wasser paddeln und ich komme besser an sie heran … Continue reading 4 Youngsters/4 Junge

Advertisements

Swaney nest/Schwanennest

An einem gut versteckten Platz hat Frau Schwan ein wunderschönes Nest gebaut. Einige Wochen brütete die künftige Mama alleine die Eier, während Herr Schwan die Gegend ums Nest bewachte. Nun hat sich Herr Papa zu Hause eingefunden um das erste Küken zu umsorgen, während Frau weiterbrütet.   At a well hidden place Mrs. Swaney has … Continue reading Swaney nest/Schwanennest

Chestnut bloom/Kastanienblueten

Kastanienblüte Kerzen stehen im frischen Grün winden sich in Lüften wenn die Blüte dann erbracht schweben kleine Wunder nicken noch ein letztes Mal bevor Schlingen der Vergänglichkeit sie umgarnen. Heidrun Gemähling

Meadow flowers/Wiesenblumen 5

Wiesen-Boksbart Tragopagon pratensis (Korbblütengewächse) Noch geschlossen erinnert der Fruchtstand der Früchte an den Bart eines Ziegenbocks (siehe wissenschaftlicher Name: griechisch tragos = Bock, pogon = Bart). Bei Trockenheit öffnet er sich und die fein und dicht gewobenen Fallschirme der Früchte entfalten sich. Sie sorgen für besonders gute Flugeigenschaften und damit eine gute Ausbreitung der Pflanze. … Continue reading Meadow flowers/Wiesenblumen 5

Meadow flowers/Wiesenblumen 4

Gewöhnliche Vogel-Wicke Vicia cracca (Schmetterlingsblütengewächse) Auf der Suche nach einem Halt führen die Ranken kreisende Bewegungen durch. Erhalten sie Kontakt, reagieren sie sofort, halten sich fest und wickeln sich spiralförmig auf früher war die Gewöhnliche Vogel-Wicke ein gefürchtetes Unkraut in Feldern. Ein alter Bauernspruch besagt: "Raden, Trespen und Vogel-Wicken bringen den Bauern auf den Rücken." Blüten … Continue reading Meadow flowers/Wiesenblumen 4

Flowers/Blumen

Die Blumen ... Ach, dass vieler Blumen Namen Mir so unbekannt! Viele stehn schon bald in Samen, Die ich nie genannt, Und doch möchte‘ ich all der Lust, Die enthüllt der Erde Brust, All der Schönheit, unvermessen, Auch im Kleinen nie vergessen. — "Bedauerniss" - von Karl Mayer, 1786-1870